Jahrgang 2015

Würzburger Kirchberg

Domina

Qualitätswein | trocken

In tiefem, dunklen Rot präsentiert sich diese Domina, aus der mit viel Erfahrung und Feingefühl ein wunderschöner Rotwein komponiert wurde. Er verfügt über eine vielfältige Aromatik von Kirschen, Brombeeren und Pflaume. Hinzu kommen nussige Nuancen und Piment. Am Gaumen fein-samtig mit eleganten Tanninen, die nur zart in Erscheinung treten und das weiche und geschmeidige Mundgefühl bis zum angenehm langen Abgang begleiten.

Passt zu
Wild
Rind

Details

Weinanalyse

Säure
4,8 g/l
Alkohol
12 % vol
Restsüße
5 g/l
Qualität
Qualitätswein
Geschmack
trocken
Herkunft
Franken

Flasche

Flaschenform
Bocksbeutel 0,75 Liter

Weitere Informationen

Trinktemperatur
16-18 Grad
Allergene Hinweise
Wein enthält Sulfite
Bestellnummer
7001022227

Rebsorte

Domina

Die Rebsorte Domina ist die am häufigsten angebaute rote Rebsorte in Franken: Eine echte fränkische Spezialität. Im Jahr 1927 wurde die Domina von Peter Morio aus Blauen Portugieser und Spätburgunder gezüchtet. Die fränkische Domina mit intensiven Kirschrot hat Aromen von Sauerkirsche und Waldfrüchten. Der Rotwein ist voll und weich, mit angenehmen Gerbstoffen.

Lage

Würzburger Kirchberg

Die Rebflächen am Katzenberg und Bloßenberg, Ortsteil Würzburg-Heidingsfeld, fallen unter Bezeichnung Würzburger Kirchberg. Die Rebfläche ist zum größtenteils Richtung Osten ausgerichtet. Durch die Stadtnähe von Würzburg hat sich hier ein besonderes Kleinklima entwickelt, so dass selbst spätreifende Sorten wie Silvaner und Weißer Burgunder vollkommen ausreifen können. Die Weine erfreuen uns durch eine frische und animierende Säure.
Gebiet
Franken
Bereich
Würzburger Kirchberg
Boden
Muschelkalk

Produktlinie

Winzerkeller Randersacker

Der malerische Weinort Randersacker liegt nur wenige Kilometer südlich von Würzburg und blickt auf eine lange Tradition im Weinbau zurück. Schon 779 wurde hier Wein angebaut. Die erste Weinbauschule Frankens hatte ihren Ursprung im Randersackerer Mönchshof.

An den vier Steilhängen zum Maintal wachsen die bekannten Lagen Teufelskeller, Pfülben, Marsberg und Sonnenstuhl. Erleben und genießen Sie das besondere Aroma der auf Muschelkalkböden gewachsenen Weine der Region.

Weindaten zum Download

Für Ihre Weinprobe zu Hause, finden Sie hier alle Informationen zum Wein, Rebsorte, Produktlinie und Lage. Einfach herunterladen und ausdrucken!

Expertise zu diesem Wein herunterladen