Jahrgang 2016

Winzerkeller im Taubertal

Bacchus

Kabinett | trocken

Der Auftakt dieses Bacchus beginnt mit hellen Gelb und grünen Reflexen im Glas. Die feinwürzigen Aromen werden von Stachelbeeren, Muskat und einer reifen Fruchtfülle dominiert. Am Gaumen zeigt dieser Bacchus eine gute Textur, ist ausgewogen. Ein Wein der Spaß macht.

Passt zu
Vorspeise

Details

Weinanalyse

Säure
6,3 g/l
Alkohol
12,5 % vol
Restsüße
6,8 g/l
Qualität
Kabinett
Geschmack
trocken
Herkunft
Baden

Flasche

Flaschenform
Bocksbeutel 0,75 Liter

Weitere Informationen

Trinktemperatur
10-12 Grad
Allergene Hinweise
Wein enthält Sulfite
Bestellnummer
5093240327

Prämierung

Auszeichnungen

Die badische Gebiets- und Sektprämierung.

Die badische Gebiets- und Sektprämierung zeichnet die Weine aus dem badischen Anbaugebiet aus und findet jährlich statt.
Es werden untere anderem die TOP 10-Weine präsentiert, jeweils die 10 besten Weine der 3 Kategorien „rot trocken“, „weiß trocken“ und „edelsüß“.
Für den besten Betrieb wird der „Ehrenpreis des Badischen Weinbauverbandes“ vergeben.
Neben den Weinauszeichnungen wird ein Ehrenpreis für Sekt verliehen.

Hinweis: Wir weisen Sie darauf hin, dass nicht alle Medaillen auf die Flaschen geklebt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis. 

Rebsorte

Bacchus

Der Bacchus ist eine Kreuzung aus dem Jahr 1933 aus (Silvaner und Riesling) und Müller-Thurgau. Seit 1962 wird diese Rebsorte in Franken angebaut. Bacchus ist eine sehr früh reifende Rebsorte. Bacchus Weine werden überwiegend mit Restsüße ausgebaut, was den intensiv fruchtigen Charakter noch unterstreicht. Trockene Bacchusweine sind sehr interessant und lassen sich durchaus mit der international bekannten Rebsorte Sauvignon Blanc vergleichen. In keinem anderen deutschen Anbaugebiet hat der Bacchus die Bedeutung wie in Franken. Wegen der betont fruchtigen Art besonders bei Weineinsteigern und auf Weinfesten sehr beliebt. Der Bacchus hat sehr intensive fruchtige Aromen von exotischen Früchten. Die Weißweine haben eine markante fruchtig-aromatische Art mit wenig Säure.

Produktlinie

Winzerkeller im Taubertal

Der GWF-Winzerkeller im Taubertal liegt inmitten des malerischen Weindörfchens Reicholzheim, wenige Kilometer tauberaufwärts von Wertheim. In einer wunderschönen Landschaft, die als beliebte Urlaubsregion bekannt ist, werden ebenso schmackhafte wie überraschende Weine hervorgebracht. Wein ist unsere Geschichte und unsere Zukunft. Für uns gibt es nichts Schöneres als den hier produzierten Wein zu vermarkten. Klassische Weißweine wie Müller-Thurgau oder Rotweine internationalen Stils wie Regent oder Acolon – all das bietet diese Region. Wir haben Weine für jede Stimmung: Herzhafte Schoppenweine, feine Wein zum Menü, weiß oder rot oder für die ganz besonderen Anlässe, der Winzerkeller hat viele Köstlichkeiten für Sie! Nicht nur wir finden unsere Weine aus dem Taubertal ausgezeichnet, auch national findet man uns ziemlich gut: Im Jahr 2009 wurden wir zum "Beste Regent Erzeuger Deutschlands" nominiert. 2015 erhielten wir den Ehrenpreis des Badischen Weinbauverbandes für den Bereich Tauberfranken.

Weindaten zum Download

Für Ihre Weinprobe zu Hause, finden Sie hier alle Informationen zum Wein, Rebsorte, Produktlinie und Lage. Einfach herunterladen und ausdrucken!

Expertise zu diesem Wein herunterladen

Diese Weine könnten Ihnen auch schmecken