Jahrgang 2017

Frankensekt edition 59

Rosé

Deutscher Sekt b.A. | brut

Aus handverlesenen roten Burgunder-Trauben wurde dieser Jahrgangssekt kreiert. Farblich von verführerisch zarten Lachsrosa, entfaltet er in der Nase feine Aromen von roten Früchten und leicht Brioche, Limette und Stachelbeere, die am Gaumen mit einem Hauch frischer Himbeeren ergänzt werden. Ein vielschichtiger Winzersekt, der am Gaumen geheimnisvoll wirkt.

Details

Weinanalyse

Säure
5,5 g/l
Alkohol
12 % vol
Restsüße
2,9 g/l
Qualität
Deutscher Sekt b.A.
Geschmack
brut
Herkunft
Franken

Flasche

Flaschenform
Sekt 1,5 Liter

Weitere Informationen

Trinktemperatur
6-8 Grad
Allergene Hinweise
Wein enthält Sulfite
Bestellnummer
1192658262

Rebsorte

Rosé

Der Rosé erfreut sich wachsender Anerkennung, so dass er sich mittlerweile auch im anspruchsvollen Weinausbau etabliert. Ausgewählte hochreife Rotweintrauben bilden die Basis für spannende Roséweine einer neuen Dimension. Die Besonderheit des Rosé-Weines, auch Weißherbst genannt, liegt in der Herstellung. Es werden zwar Rotweintrauben verwendet, diese werden aber wie Weißweintrauben verarbeitet. Die typisch rote Farbe des Rotweines befindet sich ausschließlich nur in den Beerenhäuten - der Fruchtsaft ist wie beim Weißwein weiß. Somit werden die Rotweintrauben nur angequetscht, die Farbe löst sich nach und nach, Farbpigmente treten aus den Beerenhäuten aus und der Saft färbt sich roséfarben. Die Intensittät der Farbe ist von der Rebsorte abhängig - machne Rebsorten brauchen wenige Stunden bis sie die gewünschte Farbe erreicht haben, andere brauchen sogar Tage. Danach wird die Maische vollkommen gepresst und vergoren. Fränkische Roséweine sind leicht, frisch, beliebte und die idealen Sommerweine, die jung getrunken werden sollten.

Weindaten zum Download

Für Ihre Weinprobe zu Hause, finden Sie hier alle Informationen zum Wein, Rebsorte, Produktlinie und Lage. Einfach herunterladen und ausdrucken!

Expertise zu diesem Wein herunterladen

Diese Weine könnten Ihnen auch schmecken