Jahrgang 2020

Seinsheimer Hohenbühl

Traminer

Kabinett | halbtrocken

Ein Traminer der weniger blumigen, dafür eher fruchtigen Sorte: zu den typischen Aromen gesellen sich frische, an Grapefuit und Orangenblüte erinnernde Nuancen. Die lebendige Säure verbindet sich grandios mit der Restsüße zu einem unvergleichlichen Geschmackserlebnis.

Passt zu
helles Geflügel

Details

Weinanalyse

Säure
6,5 g/l
Alkohol
13,5 % vol
Restsüße
15,3 g/l
Qualität
Kabinett
Geschmack
halbtrocken
Herkunft
Franken

Verpackung

Flaschenform
Bocksbeutel 0,75 Liter

Weitere Informationen

Trinktemperatur
10-12 Grad
Allergene Hinweise
Wein enthält Sulfite
Bestellnummer
7102707337

Prämierung

Auszeichnungen

Die fränkische Weinprämierung.

Die fränkische Weinprämierung wird vom Fränkischen Weinbauverband fortlaufend durchgeführt. Alle fränkischen Winzer, Genossenschaften und Kellereien können sich dem Wettbewerb stellen. Der Zweck der Prämierung ist die Förderung des Leistungswettbewerbs und Sicherung der Qualität des Weines in Franken. Die Beurteilung erfolgt durch eine neutrale Prüfungskommission. Ausgezeichnet werden Weine und Schaumweine, welche die gültigen Kriterien erfüllen und zu der geschützten Ursprungsbezeichnung Franken gehören. Die Auszeichnungen sind Gold, Silber und Bronze.

Hinweis: Wir weisen Sie darauf hin, dass nicht alle Medaillen auf die Flaschen geklebt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis. 

Rebsorte

Traminer

Der Gewürztraminer ist eine der ältesten kultivierten Rebsorten in Europa - in Deutschland schon seit dem 16. Jahrhundert bekannt. Der Verführer mit Rosenduft bringt unglaublich intensiv schmeckende Weine hervor. Der Traminer hat sehr intensive blumige Aromen von Rosen und Veilchen. Traminer Weine haben einen blumig Geschmack mit milder Säure und einer einprägsamer Aromatik.

Lage

Seinsheimer Hohenbühl

Hohenbühl bedeutet hoher Hügel. Ein Liebling der Seinsheimer war schon immer der Traminer, der hier hervorragend gedeiht und typische Weine hervorbringt. Die Reben wachsen auf dem Bullenheimer Berg, ein vorgelagerter Hügel vor dem Schwanberg. Natürlich finden wir hier wieder den Gipskeuper.
Gebiet
Franken
Bereich
Seinsheimer Hohenbühl
Boden
Muschelkalk

Produktlinie

klassische Linie

Unser Herzstück – die „Klassische Linie“ – spiegelt die Seele der GWF wider. Das Zusammenspiel von Lage, Rebsorte, Wetter, Keller und dem einzelnen Winzer prägt den individuellen Charakter der Weine dieser Linie. Hier spürt man die Heimat der Trauben im Glas.

Weindaten zum Download

Für Ihre Weinprobe zu Hause, finden Sie hier alle Informationen zum Wein, Rebsorte, Produktlinie und Lage. Einfach herunterladen und ausdrucken!

Expertise zu diesem Wein herunterladen