Freudentrauben-Charity

GWF und Freudentrauben e.V. unterstützen mit Herz und Verstand bedürftige Menschen. Kinder und Familien, die ein schweres Schicksal erlitten haben, erhalten von Freudentrauben schnelle Hilfe. Ab diesem Jahr füllen wir exklusiv für Freudentrauben zwei unserer Weine in eine Sonderedition „Freudentrauben".

ZWEI QUALITÄTSWEINE FÜR KRAFT UND SEELE

Das Freudentrauben-Sortiment umfasst zwei beliebte Sorten im Bocksbeutel. Der fruchtige Müller-Thurgau mit feinem Duft nach Aprikose und der kräftige Schwarzriesling, der durch dezente Tannine und Nuancen von Sauerkirsche besticht.
Beim Kauf dieser Weine fließen 50 Cent automatisch in einen Fonds. Die Auszahlung des Fonds geht zugunsten des Erich-Kästner-Kinderdorfs in Oberschwarzach und der Albert-Schweitzer-Kinderdörfer Thüringen/Sachsen. 

Freudentrauben - der Wein der Gutes tut, finden Sie in allen EDEKA-Märkten, Kupsch und Marktkauf oder direkt hier...

Jahrgang 2013

Freudentrauben

Schwarzriesling
Qualitätswein | trocken
3,99
0,75 L | 5,32 €/l
In den Warenkorb
Jahrgang 2014

Freudentrauben

Müller-Thurgau
Qualitätswein | trocken
3,99
0,75 L | 5,32 €/l
In den Warenkorb

Sie können natürlich auch direkt spenden. Hilfsbedürftige Familien werden es Ihnen danken.

VR Bank Kitzingen
IBAN: DE73 7919 0000 0000 0097 25
BIC: GENODEF1KT1

Hilfsbedürftige Familien gesucht!

Wir von der GWF möchten sicher gehen, dass Ihr Geld dort ankommt, wo es dringend gebraucht wird. Wenn Sie sich oder eine bekannte Familie/ein bekanntes Kind für die Aktion bewerben wollen, haben Sie hier die Möglichkeit!

Jetzt bewerben
ANTRAGSTELLER
SPENDENEMPFÄNGER
Absenden

Die Freudentrauben-Bühne:
kostenfrei zu v
erleihen – Spende gewünscht!

Winzervereine, Sportvereine oder feierlustige Franken:

Der Verein „Freudentrauben“ hat eine professionelle Bühne zu verleihen. Diese Bühne hat die GWF zusammen mit den Licht-, Kraft- und Wasserwerken Kitzingen und der VR-Bank angeschafft, um sie im Rahmen der Aktion „Freudentrauben“ gegen eine Spende an Interessierte zu verleihen. Feste feiern und feste spenden.

So hat am Ende des Tages jeder etwas davon.

INTERESSENTEN MELDEN SICH EINFACH UNTER

Tel.: 09321 - 7005 121
oder per E-Mail: margit.lindner@gwf-frankenwein.de

Weitere Themen