Frankenwein, Bocksbeutel, Weisswein, Rotwein, Kitzingen, Silvaner, Winzergenossenschaft, Winzerkeller, Rotling, Domina

GEMEINSAM – NACHHALTIG HELFEN IN FRANKEN

GWF und Freudentrauben e.V. unterstützen mit Herz und Verstand bedürftige Menschen in Franken. Kinder und Familien, die ein schweres Schicksal erlitten haben, erhalten von Freudentrauben schnelle Hilfe.
Ab diesem Jahr füllt die GWF exklusiv für Freudentrauben zwei ihrer Weine in eine Sonderedition „Freudentrauben".

ZWEI QUALITÄTSWEINE FÜR KRAFT UND SEELE

Das Freudentrauben-Sortiment umfasst zwei beliebte Sorten im 0,75 l Bocksbeutel. Der fruchtige Müller-Thurgau mit feinem Duft nach Aprikose und der kräftige Schwarzriesling, der durch dezente Tannine und Nuancen von Sauerkirsche besticht.

Beim Kauf dieser Weine fließen 50 Cent automatisch in einen Fond. Die erste Auszahlung des Fonds geht zugunsten des Sozialdienstes katholischer Frauen Würzburg e.V. (SkF). Der SkF widmet sich Kindern und Jugendlichen sowie Frauen und Familien in besonderen Lebenslagen.
Freudentrauben - der Wein der Gutes tut, finden Sie in allen EDEKA Märkten, kupsch und Marktkauf oder in unserem Online-Shop.  
Hier geht´s zum Shop...

sozialdienst katholischer frauen e.V.

Wir freuen uns, für diese besondere Aktion folgende Partner gewonnen zu haben:

Sie können auch direkt spenden!

Sie können natürlich auch direkt spenden. Kinder in Franken werden es Ihnen danken. 

VR Bank Kitzingen | IBAN: DE73 7919 0000 0000 0097 25 | BIC: GENODEF1KT1

Hilfsbedürftige Familien gesucht!

Wir von der GWF möchten sicher gehen, dass Ihr Geld dort ankommt, wo es dringend gebraucht wird. Wenn Sie sich oder eine bekannte Familie/ein bekanntes Kind für die Aktion bewerben wollen, haben Sie hier die Möglichkeit!

Die Freudentrauben-Bühne: kostenfrei zu verleihen – Spende gewünscht!

Winzervereine, Sportvereine oder feierlustige Franken:
der Verein „Freudentrauben“ hat eine professionelle Bühne zu verleihen.
Diese Bühne hat die GWF zusammen mit den Licht-, Kraft- und Wasserwerken Kitzingen und der VR-Bank angeschafft, um sie im Rahmen der Aktion „Freudentrauben“ gegen eine Spende an Interessierte zu verleihen. Feste feiern und feste spenden.
So hat am Ende des Tages jeder etwas davon.

Interessenten melden sich einfach unter Tel.: 09321 - 7005 121 oder per E-Mail: info@gwf-frankenwein.de

Ein kleiner Anteil unserer bisherigen Freuden

GWF spendet 300 Euro an Freudentrauben 

Die Winzergemeinschaft Franken eG wurde bei der diesjährigen Weingala für ihren 2014er Franken Weißburgunder Spätlese trocken mit dem Ehrenpreis des Fränkischen Weinbauverbandes e.V. ausgezeichnet. Stellvertretend für alle Winzer haben Andreas Oehm und Frank Ulsamer als gewählte Winzervertreter diesen Ehrenpreis am Galaabend entgegen genommen. Anstelle eines Gemäldes oder einer Steinskulptur hatte die GWF sich eine Spende für den Verein Freudentrauben gewünscht.
Und so erhielt der Freudentrauben e.V. an diesem Abend einen symbolischen Scheck über 300 Euro als Spende. 

 

 

 

Freudentrauben schenkt Elektroherd

Eine Familie mit drei Kindern kommt aus dem Senegal und wurde im Asylverfahren anerkannt. Die Familie lebt derzeit von ALG II und hatte noch das Darlehen für Möbel und Waschmaschine an das Jobcenter zurückzuzahlen. Nachdem der Elektroherd defekt war und nicht mehr repariert werden konnte, wurde um Übernahme der Kosten für einen neuen Elektroherd gebeten. Die Freude war groß, als Freudentrauben nicht nur den dringend benötigten Elektroherd bezahlte, sondern auch noch das Darlehen tilgte, so dass die Familie in ein schuldenfreies Leben starten kann.

Endlich im lange ersehnten Rennwagenbett schlafen

Ein 8-jähriger Junge, dessen Vater die Familie verlassen hat, leidet sehr unter dem Weggang des Vaters. Zudem hat er eine ausgeprägte ADHS-Problematik, durch die es ihm oft schwer fällt sich an Regeln zu halten. Hierdurch hat er auch Schwierigkeiten im Umgang mit anderen Kindern. In der kleinen Zweizimmerwohnung schliefen Mutter und Sohn bisher im gemeinsamen Schlafzimmer. Die Mutter hat die Wohnung umgestaltet, um für ihren Sohn ein eigenes Kinderzimmer einzurichten. Sein großer Wunsch war es, in seinem Kinderzimmer in einem eigenen Kinder-Rennwagenbett zu schlafen. Dafür hatte er schon vor einiger Zeit begonnen zu trainieren, um alleine, ohne Beisein der Mutter, einzuschlafen. Mit einem selbst gemalten Bild bedankt er sich bei Freudentrauben.

Freudentrauben ermöglicht Mutter-Kind-Kur

Eine zweifache Mutter, die aufgrund mehrerer Krebsoperationen häufig im Krankenhaus war, wurde von ihren Kindern vermisst. Damit die Kinder nicht wieder so lange von der Mutter getrennt werden, wollte sie diese zu einer Mutter-Kind-Kur mitnehmen. Dies wurde von der Krankenkasse abgelehnt, da das ältere Kind schon 12 Jahre alt ist. Daher wurde für das Kind eine ambulante Badekur beantragt, wofür die Krankenkasse nur einen Zuschuss bezahlt. Nachdem es der Familie nicht möglich war, den Eigenanteil selbst zu bezahlen, hat Freudentrauben dies gerne übernommen. Mit einer wunderschön gestalteten Karte hat sich die Familie hierfür ganz herzlich bei Freudentrauben bedankt.

Dankschreiben für Zuschuss zur Wohnungsrenovierung

Eine dankbare alleinerziehende Mutter mit zwei kleinen Töchtern, die im letzten Jahr von ihrem Mann verlassen wurde und eine neue Wohnung suchen musste, schreibt:

Ich möchte mich herzlichst bei der Aktion Freudentrauben bedanken. Durch ihre Unterstützung war es mir möglich, schnell eine freie Sozialwohnung, die sehr renovierungsbedürftig war, mit meinen beiden Kindern zu beziehen und alle Altlasten nach einer sehr schweren emotionalen Zeit hinter uns zu lassen. Unsere Wohnung haben wir mit Hilfe von sehr lieben Menschen mit neuen Bodenbelägen ausgestattet, auch freundliche Wandfarben wirken und helfen uns ein positives Gefühl zu haben :-)

 
Wichtig war der Mutter vor allem, eine Wohnung in der Nähe der Graf zu Bentheim Schule des Blindeninstituts zu finden, da die ältere Tochter diese Schule besucht und dort auch die nötige Förderung erhält.

Freudentrauben e.V. unterstützt beim Umzug

Eine junge Mutter aus Kitzingen hat ein seit Geburt schwerstbehindertes Kind, das nur liegen und sich nicht fortbewegen kann. Aufgrund der Behinderung des Kindes war ein Umzug in eine Erdgeschosswohnung dringend nötig. Die Mutter, die alleinerziehend ist und wegen der Behinderung des Kindes nicht arbeiten kann, lebt von Harz 4. Mit einem Zuschuss von 1.000 €, der u. a. für eine Kühl-Gefrier-Kombination verwendet wurde, hat Freudentrauben e.V. der kleinen Familie eine große Freude bereitet.

Freudentrauben e.V. schenkt Laptop

Im Rahmen des Projekts M.u.t. wird unter anderem auch eine allein erziehende Mutter von 4 Töchtern betreut. Die älteren drei Kinder gehen bereits zur Schule. Für ihre Hausaufgaben und die Schule brauchen sie drigend einen Laptop. Für die allein erziehende Mutter war es nicht möglich, diese Ausgabe zu tätigen. Freudentrauben e.V. half gerne.

Große Freude bei Muhammed und Büsra

Frau Toy ist alleinerziehende Mutter von Muhammed und Büsra. Beide Kinder sind schwerhörig und haben Implantate. Außerdem haben beide Kinder einen Grad der Behinderung von 100 % und verschiedene Merkzeichen.
Dazu kommt: das Geld ist knapp. Die Mutter kann ihre Kinder mit einem 1 €-Job in Vollzeit sowie diversen staatlichen Unterstützungen kaum durchbringen. Und doch brauchen beide Kinder Betten und Schränke.
Freudentrauben e.V. unterstützt die Familie mit zwei Jugendzimmer und zwei Matratzen. Und die Freude bei Muhammed und Büsra war groß!

Logoband der Online-Vinothek