Filter zurücksetzen
Weinart
Geschmack
Rebsorte
  • Weiss
  • Rot
Winzerkeller
Flaschenform
Aktionen & Pakete
Produktlinien
Anwenden

Weißweine – Erschmecken Sie die Vielfalt im Glas

Vom Spessart bis in den Steigerwald und vom lieblichen Taubertal bis ins Saaletal erstrecken sich auf über 1200 Hektar die Rebflächen unserer über 2100 Winzer: Wir schreiben Vielfalt groß. Besonders unsere Weißweine sind ein Spiegel der jeweiligen Region, Sorte sowie der Handschrift unserer Winzer und Kellermeister. Entdecken Sie den klassischen fränkischen trockenen Silvaner für jeden Tag bis hin zur gehaltvollen, lieblich ausgebauten Scheurebe in Spätlese-Qualität! 

Jahrgang 2018

Iphöfer Kalb

Silvaner
Kabinett | trocken

Unsere Weißweine: Sortenvielfalt garantiert

Weißweine aus Franken sind schon lange kein Geheimtipp mehr: So finden Sie auch in unserem Wein-Shop eine breite Auswahl an unterschiedlichen Weißweinen. Unsere Winzer bauen eine Vielzahl traditioneller fränkischer Rebsorten an: 

• Silvaner

• Müller-Thurgau

• Bacchus

• Kerner

• Scheurebe 

• Riesling

Daneben finden Sie bei uns feine Tropfen aus den Beeren des Traminers, Chardonnays, Grünen Veltliners sowie des Johanniters und Rieslaners. Das bietet nicht nur eine breite Auswahl, hier finden Sie als Wein-Liebhaber garantiert Ihren persönlichen Favoriten unter den Frankenweinen.  

Qualitäts-Weißweine aus Franken

Qualität, Tradition und Innovation – das ist der Leitspruch der Winzergemeinschaft Franken eG (GWF). Dieses Motto ist in unseren vielfältigen Weißweinen erkennbar: Alle Reben werden von unseren Winzern mit viel Fleiß gehegt und gepflegt. Der Grundstein für die Qualität unserer Weißweine wird im Weinberg, in den Trauben, gelegt. Die Kellermeister geben dem Lesegut und dem Jungwein im Keller dann den nötigen Feinschliff. 
In unserem Online-Shop finden Sie ausschließlich Weißweine, die nach der fränkischen Qualitätspyramide und ihrer Weinqualität klassifiziert sind: 

• Qualitätswein

• Kabinett

• Spätlese

• Auslese

• Beerenauslese

• Eiswein 

Unser Angebot umfasst ausschließlich Weine der Güteklassen Qualitäts- und Prädikatsweine. Zu letzteren zählen all unsere Weißweine ab der Stufe Kabinett. Je nach Qualitätsstufe werden unsere Tropfen in Edelstahl-Fässern bis hin zum Barriquefass mit kürzerer oder langer Reifezeit ausgebaut. So können Sie die Vielfalt der fränkischen Weißweine beinahe spielerisch erschmecken! 

Trocken bis lieblich: Der Restzuckergehalt ist entscheidend

Das Geschmacksprofil unserer Weißweine ergibt sich aus den Rebsorten und dem jeweiligen Weinbaugebiet. Je nach Wein versuchen unsere Kellermeister das Beste aus dem Jahrgang, der Traube und dem Jungwein zu holen. Hierfür bedarf es einer feinen Einstellung des Restzuckergehaltes. Dieser sollte immer in einem harmonischen Verhältnis zur Säure im Weißwein stehen. Für die Geschmacksbezeichnungen gibt es klare gesetzliche Richtlinien: 

Trockene Weißweine: Diese Kategorie beschreibt fast oder ganz durchgegorene Weine. Die Höchstgrenze für den Restzuckergehalt liegt bei maximal 9g/l. 

Halbtrockene Weißweine: Hierbei liegt der Restzuckergehalt bei 14 g/l. Maximal 18 g/l sind erlaubt, wenn der Zuckergehalt den Säuregehalt nicht mehr als 10g übersteigt.

Liebliche Weißweine: Weine, welche die halbtrockenen Werte übersteigen bis maximal 45 g/l Restzucker. 

Mit über 45g/l Restzucker gelten Weine als süß. Darunter fallen beispielsweise hochwertige Auslesen oder die feinen Eisweine.

Welcher Weißwein passt zu welchem Gericht?

Je nach Geschmacksprofil und Restzuckergehalt lassen sich unsere Weißweine wunderbar mit den verschiedensten Speisen kombinieren. In unseren Weinlinien finden Sie immer den passenden Rebensaft für jeden Anlass. Sie möchten einen leichten Sommerwein für einen lauschigen Abend auf der Terrasse? Dann greifen Sie doch zu unseren JUNGEN FRANKEN oder der Linie Sommerzeit. Diese passen hervorragend zu leichten Speisen wie Sommer-Salaten oder Pasta. 
Sie wollen lieber einen gehaltvollen und kräftigen Wein als Essensbegleiter zum Hauptgang oder zum Dessert? Dann wählen Sie beispielsweise einen Weißwein aus unserer Spitzenklasse-Linie, der 1er-Traube. Darunter finden Sie exklusive und hochwertige Weine, die am Gaumen zum absoluten Erlebnis werden. 
Übrigens: Die optimale Trinktemperatur für Weißweine liegt zwischen 10 und 12 Grad Celsius. Trinken Sie die Weine zu kalt, dann empfinden Sie die Aromen gedeckter und die Gerbstoffe sowie die Säure zu markant! Unsere Genießertipps runden Ihr Wein-Erlebnis ab!

Weißweine bequem online kaufen

Bestellen Sie sich in unserem Online-Shop alle GWF-Weine ganz unkompliziert direkt nach Hause. Mit nur ein paar Klicks finden Sie ausführliche Weinbeschreibungen sowie Essenstipps und können so Ihren persönlichen Lieblings-Weißwein entdecken!