Sie sind hier

Filter zurücksetzen
Weinart
Geschmack
Rebsorte
  • Weiss
  • Rot
Winzerkeller
Flaschenform
Aktionen & Pakete
Produktlinien
Anwenden

Acolon: Feine Rotweine der GWF online kaufen

Tiefrote, fast schwarze Farbe im Glas. Der betörende Duft von Brombeere, Kirsche und schwarzen Johannisbeeren gepaart mit den würzigen Aromen von Lakritze und Schokolade umschmeichelt die Nase und den Gaumen – haben Sie Lust bekommen auf ein Glas Acolon? In unserem Online-Shop finden Sie feine Rotweine aus der Rebsorte. Entdecken Sie unser Sortiment und bestellen Sie direkt von zu Hause aus! 

Jahrgang 2017

Tilman

Acolon
Qualitätswein | halbtrocken
Jahrgang 2017

Franken Sextett

Acolon
Qualitätswein | halbtrocken

Die jüngste Rotwein-Sorten Europas

Der Acolon ist noch ein richtiger Jungspund, verglichen mit unseren traditionellen Rotweinsorten wie dem Spätburgunder oder dem Portugieser. In den 1970er Jahren wurde die Rebsorte als eine Kreuzung aus Lemberger und Dornfelder in der Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau in Weinsberg in Württemberg entdeckt. Bald nahm sich der Züchter Bernd E. H. Hill der neuen Rotweinsorte an. Wirklich bekannt wurde und tatsächlich angebaut wird die Acolon-Rebe allerdings erst seit 2002. In diesem Jahr erhielt er die offizielle Sortenzulassung.

Heute wird die Rebe in den deutschen Anbaugebieten auf 460 Hektar ausgebaut. Sie ist zwar flächenmäßig eher unbedeutend, Weinliebhaber schätzen den frühausreifenden Trauben-Typ allerdings für seine hervorragenden und nachhaltigen Rotweine. Die Beeren lagern in der Reifezeit viel Zucker ein, dadurch ist der Acolon perfekt geeignet für halbtrockene oder fulminante trocken ausgebaute Qualitätsweine. Auch wir bei der GWF bauen den farbintensiven Vertreter an und aus. Entdecken Sie die Rebsorte doch einfach in unserem Wein-Shop! 

So schmecken unsere Rotweine aus der Sorte Acolon

Wenn Sie ein Fan von fruchtbetonten Rotweinen, die einen langen Nachhall am Gaumen mit sich bringen, sind, dann sind unsere Acolon-Rotweine aus Franken genau das Richtige für Sie. Verzaubern Sie Ihre Geschmacksknospen und tauchen Sie in die typische Aromen-Vielfalt ein: 

  • Frucht-Attribute wie zum Beispiel Kirsche, Brombeere bis hin zu Noten von reifer Pflaume oder Schlehe
  • Ein feinwürziges Bukett, das mit Aromen von schwarzem Pfeffer und Schokoladen-Noten überrascht

Unsere Acolon-Weine sind immer ein Spiegel ihrer Heimat: Zwischen Großostheim und Zeil am Main sowie zwischen Hammelburg und dem Taubertal reifen die Trauben in unterschiedlichen klimatischen Bedingungen und auf unterschiedlichen Böden. Das und die Handwerkskunst unserer Winzer und Kellermeister beeinflussen auch die Acolon-Weine, die Sie bei uns kaufen können, nachhaltig. 

Zum Sonntagsbraten: Acolon-Rotweine aus Franken

Egal ob im Barrique oder im Edelstahl ausgebaut, markant ist der feine Schmelz der Weine. Dieser Aspekt und die dezente Restsüße in unseren halbtrocken ausgebauten Acolon-Weinen unterstreichen ihre Funktion als Essensbegleiter. Probieren Sie ihn beispielsweise zum Sauerbraten oder auch zu süß-saurer Ente. Sie sind auf der Suche nach einem unkomplizierten Rotwein, der hervorragend Pizza oder Pasta begleitet? Auch dann sollten Sie zu dieser Rebsorte greifen. Trinken Sie ihn am besten wohl temperiert zwischen 16 und 18 Grad.

Frankenwein direkt vom Erzeuger kaufen

Franken, das steht heute nicht mehr nur für Weißweine der Spitzenklasse. Auch unsere Rotweine, wie zum Beispiel der Acolon können sich durchaus sehen lassen. Sie haben keine Zeit, in einem unserer Winzerkeller vorbeizuschauen? Oder ihr Vorrat an feinen Tropfen ist aufgebraucht? Dann besuchen Sie doch einfach unseren Online-Shop. Dort können Sie rund um die Uhr Ihren Lieblingswein bequem von zu Hause aus einkaufen. Ihre Vorteile: 

  • Lieferung innerhalb von 2-3 Werktagen
  • Bis 36 Flaschen schicken wir Ihnen die Weine per Postversand, ab 37 Flaschen per Spedition mit Wunschtermin
  • Versandkostenfrei ab einer Bestellung von 12 Flaschen innerhalb Deutschlands