Filter zurücksetzen
Weinart
Geschmack
Rebsorte
  • Weiss
  • Rot
Winzerkeller
Flaschenform
Aktionen & Pakete
Produktlinien
Anwenden

Tauberschwarz-Weine direkt vom Erzeuger einkaufen

Lernen Sie eine der typischsten Rotwein-Rebsorten, die nur im Taubertal angebaut wird, kennen. Kaufen Sie den Tauberschwarz ganz unkompliziert online und tauchen Sie ein in die Aromen-Vielfalt dieser besonderen Rotweine. Entdecken Sie jetzt Ihren Lieblingswein! 

Ein Rebsorten-Urgestein aus dem Taubertal: Der Tauberschwarz

Beim Tauberschwarz handelt es sich um eine autochthone Rebsorte aus dem Tauber- und Vorbachtal. Diese liegen im Weinanbaugebiet Tauberfranken, ganz am Rand des Einzuggebiets unserer Winzergemeinschaft. Dort waren die Reben Teil des sogenannten „Huntsch“, dem traditionellen gemischten Satz. Das bedeutet, dass mehrere unterschiedliche Wein-Arten auf einem Weinberg gedeihen. Sie werden ebenfalls zusammen gelesen und zu einem einzigen Wein ausgebaut. Graf Carl-Ludwig von Hohenlohe zu Weikersheim taufte die rote Rebsorte 1726 „Tauberschwarz“. Eine alternative Bezeichnung war „Tauber schwarze Weinbergsfexer“. 

In den 1950er Jahren stand die Rebe dann kurz vor dem Aussterben. Durch massive Umbrüche in der Struktur der Taubertäler Weinberge verschwanden die meisten Stöcke dieser Sorte. Fast war der Tauberschwarz 1959 ausgestorben, doch ein paar Rebstöcke konnten die Flurbereinigung überleben. Sie wurden von Liebhabern wiederentdeckt und erleben heute gewissermaßen eine Renaissance. Seit 1994 ist die Rebsorte offiziell zum Anbau zugelassen. Heute wächst das Urgestein auf etwa 12 Hektar Rebfläche – aber nur in den Weinlagen in Tauberfranken. Das macht ihn zu etwas ganz Besonderem und zu einem der Klassiker der Weine aus dem Winzerkeller im Taubertal. Wir bei der GWF sind stolz darauf, auch diesen Wein in unserem Sortiment präsentieren zu können.

Ausdrucksvolle Rotweine aus dem Tauberschwarz

Weinkenner schätzen den Tauberschwarz vor allem durch seine vollreifen Geschmacksnoten. In unseren Exemplaren können Sie diese Aromen vorfinden:

  • Ausdrucksvolle Frucht mit Nuancen von Sauerkirsche und Erdbeere
  • Aromen von Süßmandel, die am Gaumen dahinschmelzen
  • Noten von Lakritze, die noch lange im Mund nachhallen 

Je nach Alter der Weine zeigen sich die Aromen von einer anderen Seite. Das unterscheidet ihn maßgeblich von Rotweinen wie dem Schwarzriesling oder auch dem Spätburgunder. So sind junge Weine dieses Typs geprägt von Zartbitter-Noten, während gereifte Vertreter ein unglaubliches Bukett von Kirschen entfalten. Allen gemein ist das markante aber dennoch gut eingebettete Gerbstoffgerüst, das für eine angenehme Lebendigkeit sorgt. Sie sollten auf keinen Fall das Potential des Tauberschwarz unterschätzen. Je qualitativ hochwertiger, desto höher ist die Lagerfähigkeit von Weinen wie diesen.

Tauberschwarz-Weine bequem online einkaufen

Sie sind neugierig geworden und würden den Tauberschwarz gerne probieren? Dann haben Sie in unserem Wein-Shop die Möglichkeit unterschiedliche Rotweine aus dieser markanten Rebe direkt online zu kaufen. Wählen Sie einfach die gewünschte Anzahl an Flaschen aus und legen Sie diese in den Warenkorb. Im nächsten Schritt können Sie unter anderem zwischen diesen Bezahlmöglichkeiten wählen: 

  • Kauf auf Rechnung
  • SEPA-Lastschriftverfahren
  • Kreditkarte
  • PayPal

Innerhalb von 2-3 Werktagen schicken wir Ihnen Ihre Weine per Postversand zu. Ab 12 Flaschen erstatten wir Ihnen sogar die Versandkosten innerhalb Deutschlands.