Filter zurücksetzen
Weinart
Geschmack
Rebsorte
  • Weiss
  • Rot
Winzerkeller
Flaschenform
Aktionen & Pakete
Produktlinien
Jahrgang
Anwenden

DIE JUNGEN FRANK'N im Bocksbeutel

Für diese Jungweine arbeiten die Winzer der Winzergemeinschaft Franken nach sehr konsequenten Qualitätskonzepten. Es wird ausschließlich kerngesundes Lesegut mit Reifevorsprung verwendet. Um die typisch jugendliche Frische und Fruchtigkeit zu bewahren, werden die Trauben in der Kühle des Morgens schnell verarbeitet und die Weine kalt vergoren.

Kaum acht Wochen nach der Lese werden Müller-Thurgau und Rotling schonend gefüllt und traditionsgemäß am zweiten Mittwoch im November der Öffentlichkeit vorgestellt. Im März folgen die Spätsorten Silvaner und das Rotwein-Cuvée. Es gibt immer einen Grund, DIE JUNGEN FRANK’N zu genießen – als Terrassenwein im Sommer, am Abend mit Freunden oder zur leichten Küche.

Diese fränkischen Weine Sie sind Garanten für einen fruchtig-frischen und belebend-spritzigen Weingenuss.

Eine Auswahl von Auszeichnungen:

Gault&Millau Weinguide Deutschland 2020 - eine Traube, Vinum Weinguide Deutschland 2020 ein Stern, AWC Vienna Award 2019 Gesamtergebnis zwei Sterne für den Betrieb. 
Beste Gebietswinzergenossenschaft 2019 beim Wettbewerb "Die besten Winzergenossenschaften Deutschlands 2019" ausgerichtet vom Meininger Verlag.
 

Berliner Wein Trophy 2019

Goldmedaille: DIE JUNGEN FRANK'N Müller-Thurgau
Goldmedialle: DIE JUNGEN FRANK'N Silvaner
Goldmedialle: DIE JUNGEN FRANK'N Rotling

Mundus Vini Sommerverkostung 2019

Silbermedialle: DIE JUNGEN FRANK'N Müller-Thurgau
Silbermedialle: DIE JUNGEN FRANK'N Silvaner
Silbermedialle: DIE JUNGEN FRANK'N Rotling

Weiterführende Informationen: