Filter zurücksetzen
Weinart
Geschmack
Rebsorte
  • Weiss
  • Rot
Flaschenform
Aktionen & Pakete
Winzerkeller
Produktlinien
Anwenden


Der Silvaner und Franken – eine unzertrennliche Verbindung

Der Silvaner und Franken: Das sind zwei Dinge, die immer zusammen erklingen, wenn es um fränkischen Wein geht. Die Rebsorte ist seit über 350 Jahren fest in den Weinbergen im Anbaugebiet verwurzelt. Auch bei der GWF ist der Wein aus Silvaner-Trauben ein fester Bestandteil des Sortenspektrums. In unserem Online-Shop finden Sie diese spezielle Rebsorte in ganz unterschiedlichen Geschmacksrichtungen und Ausbauformen – finden Sie Ihren Lieblingswein!  
 

Hier finden Sie weitere Silvaner:
Unsere Silvaner-Empfehlungen | Silvaner trocken | Silvaner halbtrocken | Sale%

Jahrgang 2016

#Neugier

Silvaner
Deutscher Landwein Main | trocken

Die Geschichte des Silvaner-Weins

Diese ganz spezielle Rebsorte wird, der Legende nach, seit dem strengen Winter 1658/59 in mehreren Weinorten in Franken angebaut. Damals war der Silvaner-Wein als Österreichrebe bekannt. Traditionell wurde er im „Gemischten Satz“ angebaut, was bedeutet, dass viele unterschiedliche Sorten zusammen auf einem Weinberg wachsen. Erst Ende des 19. Jahrhunderts wurde die Sylvaner-Rebe reinsortig gezüchtet – nach der Reblauskrise in den 1930er Jahren musste sie sich vermehrt gegen ausländische Weißwein-Sorten und Neuzüchtungen wie den aus Frankreich stammenden Grauen Burgunder durchsetzen. Doch schon bald erkannten die Winzer, dass der Silvaner sich in unseren Böden aus der Trias sehr wohl fühlt. So pflanzten auch die Winzer der Winzergemeinschaft Franken eG diesen Typ in ihre Spitzen-Lagen: Vom Spessart bis in den Steigerwald und vom Saaletal bis nach Tauberfranken gedeiht der Weißwein aus Silvaner-Trauben bis heute und wird geprägt vom Terroir. In unserem Online-Shop können Sie die unterschiedlichsten Silvaner aus unserem Einzugsgebiet kaufen – erschmecken Sie die Vielfalt des Frankenweins und lernen Sie diesen urtypischen Franken von einer ganz neuen Seite kennen.

Was macht den Weißwein Silvaner so besonders?

Wir bei der GWF legen viel Wert darauf, dass unsere Silvaner-Weine von ihrer jeweiligen Herkunftsort geprägt sind. Die Weinsorte wächst in unseren Anbauflächen auf diesen unterschiedlichen Boden-Arten:

  • Kristallines Grundgebirge
  • Hitziger Bundsandstein
  • Mineralischer Muschelkalk
  • Kräutriger Gips- und Lettenkeuper

Den Boden schmeckbar machen, das ist das Ziel unserer Silvaner-Weißweine. Egal ob vom Rödelseer Küchenmeister oder vom Bronnbacher Kemelrain – jeder Wein steht ganz für sich. Heute ist die