Meine Heimat - Mein Silvaner - Mein Weinberg

Einen ganzes Wein-Jahr erleben

Was bisher Winzern vorbehalten war, rückt nun für Jedermann in greifbare Nähe. In einer gemeinsamen Aktion mit Radio Charivari bietet die GWF die einmalige Chance, einen eigenen Weinberg in bester Lage zu bewirtschaften - unter fachkundiger Leitung eines erfahrenen Winzers.

Mit viel Liebe zum Detail und teilweise über Generationen erworbenem Fachwissen kümmern sich die engagierten Winzer der GWF täglich um ihre Weinlagen. Schließlich ist das Winzer-Handwerk nicht nur Beruf, sondern wahre Passion: Jeder Jahrgang und jede Lage hat einen eigenen, unverwechselbaren Charakter, der sich im fein nuancierten Aromen-Spiel des gekelterten Weins niederschlägt.

Ein Jahr lang einen eigenen Weinberg bewirtschaften – vom Rebschnitt bis zum fertigen Wein!

In einer gemeinsamen Aktion mit dem neuen Radio Charivari bietet die GWF nun Interessierten die einmalige Chance, diese Leidenschaft für das Winzer-Handwerk mitzuerleben - mit eigenem Weinberg! Gesucht wird der passionierteste Weinliebhaber, der den Weinberg am Würzburger Kirchberg in Heidingsfeld ein komplettes Wein-Jahr lang bewirtschaften möchte - angefangen von der Entlaubung, über die Weinlese bis hin zum Keltern der Trauben.

Unter fachkundiger Begleitung eines GWF-Winzers erlernt der Gewinner somit das gesamte traditionelle Wein-Handwerk direkt und unmittelbar am eigenen Silvaner-Weinberg und kann zum Abschluss des Wein-Jahres nicht nur neu erworbenes Wissen mit nach Hause nehmen: Zur Wahl stehen über tausend Flaschen des zuvor eigens angebauten Würzburger Silvaners oder 10.000,- Euro in bar.

Teilnahme noch bis 24.11. möglich: Jetzt bei Radio Charivari bewerben.

Zur Teilnahme kann man sich hier bei Radio Charivari online bewerben (http://www.meincharivari.de/meine-heimat-mein-silvaner-mein-weinberg/)  und erklären, weshalb man genau der Richtige für die Aktion „Meine Heimat - Mein Silvaner - Mein Handwerk“ ist. Radio Charivari wird die besten Bewerber on air um Rückmeldung bitten. War man aufmerksam und hat sich beim Live-Aufruf zurückgemeldet, qualifiziert man sich für die finale Challenge am 29.11.2017 auf Schloss Crailsheim in Rödelsee: In kurzweiligen „Battles“ wird dort der finale Sieger bestimmt, der anschließend ein Jahr lang einen Weinberg sein Eigen nennen darf.

Die GWF wünscht allen Bewerbern viel Glück und freut sich auf das gemeinsame Weinjahr.