GWF, die beste Gebietswinzergenossenschaft Deutschlands

Winzergenossenschaften im Test – die GWF als beste Gebietswinzergenossenschaft ausgezeichnet

Rund 59 Winzergenossenschaften nahmen dieses Jahr am Leistungstest deutscher Winzergenossenschaften teil. 

Geprüft werden die Erzeugnisse bereits in der 14. Runde von den Verkostern der Fachzeitschrift WEINWIRTSCHAFT des Meininger Verlags. Hierfür schickt jeder Betrieb sechs seiner besten Weine aus verschiedenen Kategorien ins Rennen.

Um ein möglichst breites Bild vom Angebotsspektrum der Betriebe zu erhalten, wurden neben einem Rot- und Weißwein in Basisqualität in der Preisklasse bis 8 € (VK), zwei Premium Weine, regionale Spezialitäten von trocken bis feinherb, als auch ein Restsüßer Wein getestet. Unter den Teilnehmer waren in diesem Jahr mit 23 Betrieben, besonders zahlreiche Betriebe aus Baden vertreten. Daneben zählte man 15 aus Württemberg und 11 aus der Pfalz, welche sich mit Betrieben aus den weiteren deutschen Weinregionen messen wollten.

In diesem Jahr fällt die Auswertung der Jury für uns besonders erfreulich aus. So konnte die Winzergemeinschaft Franken nicht nur einen großartigen neunten Platz in der Gesamtbewertung erzielen, sondern wurde sogar als beste Gebietswinzergemeinschaften Deutschlands ausgezeichnet!

Wir freuen uns sehr darüber Franken an der Spitze der Gebietswinzergenossenschaften zu sehen. Dies bestärkt unsere Leidenschaft für das Handwerk und die einzigartig, gute Zusammenarbeit in der großen Weinfamilie der GWF!

Die ausführlichen Ergebnisse finden Sie in der aktuellen Ausgabe der WEINWIRTSCHAFT WW14/2017.

Auszeichnung Meininger Verlag