Öffentliche Führungen in der GWF

Weingenießern, Weinliebhabern oder Touristen, die an Wein und besonders an unserem Unternehmen interessiert sind, bieten wir ab April die Möglichkeit, die GWF bei einer offenen Betriebsführung besser kennen zu lernen.

Fasskeller

 

Jeden Freitag, von April bis Oktober, um 16 Uhr, öffnet die größte Winzerfamilie Frankens ihre „Türen“ und vermittelt Einblicke in die fränkische Weinerzeugung, die täglichen Produktionsabläufe und ihre Leidenschaft für das Kulturgut Wein.

Wöchentlich abwechselnd moderiert werden die Betriebsführungen von verschiedenen GWF-Kollegen und Winzern. Kompetent erklären sie den Teilnehmern die einzelnen Arbeitsschritte der Weinbereitung.

Abfüllung

 

Der Rundgang beginnt in der Vinothek und führt über den Empfang in den ersten Stock. Von hier bietet sich den Gästen ein wunderbarer Überblick über unsere moderne Abfüllanlage. Über die Füllhalle führt der Rundgang weiter in den Keller zu den Gärtanks, in den Barriquekeller und endet wieder in unserer Vinothek.

Wein, Wissen und Genuss gehören zusammen. Deshalb sind drei unserer hervorragenden Weine fester Bestandteil der Betriebsführung. Empfangen werden unsere Gäste mit einem prickelnden Sekt. Im Barriquekeller und abschließend in der Vinothek erwarten zwei Weine die Teilnehmer.

Vinothek

 

Auf einen Blick:

  • Jeden Freitag, von April bis Oktober, um 16 Uhr.
  • Dauer der Betriebsführung rund 90 Minuten.
  • Die Teilnahme kostet 9 € inklusive Verkostung von drei Weinen.
  • Eine Buchung der Führung ist nicht erforderlich, eine Anmeldung jedoch erwünscht. Sollte ihre Gruppe größer als 5 Personen sein, bitten wir Sie im Voraus Plätze zu reservieren.
  • Unverbindliche Anmeldung unter 09321 7005-0 oder info@gwf-frankenwein.de

 

Weitere Infromationen

Alter

Das Mindestalter für die Teilnahme an den Führungen in der GWF ist 16 Jahre. In Begleitung der Erziehungsberechtigten dürfen auch Kinder ab 8 Jahren an Führungen teilnehmen. Kinder unter 8 Jahren dürfen aus Sicherheitsgründen nicht mitmachen.

Anfahrt

Den Hauptsitz der Winzergemeinschaft Franken eG erreichen Sie über die A3 (Ausfahrt Biebeleid) und A7 (Ausfahrt Kitzingen), direkt an der B8 gelegen.
Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie uns mit Bahn und Bus bis zum nächstgelegene Bahnhof in Buchbrunn. Ab dort können Sie mit dem Taxi zu uns gelangen. Gerne helfen wir Ihnen bei der Organisation! Taxi Kitzingen: 09321 8088

Exklusive Führungen

Gerne bieten wir Ihnen auch exklusive Führungen durch unseren Hauptsitz an. Diese können wir Ihnen individuell zusammenstellen und zeitlich flexibel festlegen. Hier bitten wir Sie sich telefonisch unter 09321 7005-0 oder per Mail info@gwf-frankenwein.de zu melden

Gruppengröße

Sie werden in Gruppen von maximal 25 Personen durch den Betrieb geführt. Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund von Sicherheitsbestimmungen nicht mehr als 25 Personen auf einmal durch die Produktion führen können.

Parkplätze

An unserem Standort in Repperndorf sind ausreichend PKW-Parkplätze vorhanden. Zu unserem Betrieb gehören auch fünf Wohnmobil Stellplätze, hierzu können Sie sich gerne vorab in der FrankenVinothek unter 09321 7005-148 melden.

Rauchen

Das Rauchen ist im kompletten Gebäude untersagt und nur in ausgewiesenen Flächen, wie im Bereich vor der Vinothek erlaubt.

Rollstuhl

Aufgrund der baulichen Gegebenheiten ist unser Hauptsitz nicht vollständig barrierefrei. Aus diesem Grund können Rollstuhlfahrer nur eingeschänkt an unseren Betriebsführungen teilnehmen. Bitte teilen Sie uns dies im Vorfeld mit, damit wir den Rundgang entsprechend planen können.

Sicherheit

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Sicherheitsbestimmungen unseres Hauses die Teilnahme an den Führungen nur mit festem Schuhwerk gestattet ist.

Sprache

Unsere Führungen werden standardmäßig in Deutsch angeboten. Auf Wunsch und durch eine Anmeldung vorab, können wir auch Führungen in Englisch anbieten.

Temperatur

Weine werden kühl gelagert und produziert. Daher herrscht im Keller auch bei sommerlichen Außentemperaturen eine Temperatur unter 20 Grad. Wir empfehlen Ihnen daher eine Weste mitzunehmen.

Tiere

Haustieren ist der Zutritt in unserem Betrieb aus hygienischen Gründen nicht gestattet. Bitte denken Sie daran, Ihr Tier bei Temperaturen über 25 Grad nicht unbeaufsichtigt im Auto zu lassen.

Vinothek

Vor und nach der Führung können Sie in unserer FrankenVinothek Weine probieren und diese käuflich erwerben. Gerne beraten Sie unsere Kolleginnen und Kollegen vor Ort.

Speisen & Getränke

In unserer Vinothek können Sie kleine Knabbereien, Traubensaft und Wein erwerben. Der nächste Supermarkt befindet sich in Kitzingen, sowie ein Tante-Emma-Laden im Ort Buchbrunn.