+
Können wir helfen?

Tel. +49 (0) 9321 7005-148
Fax. +49 (0) 9321 7005-131

Von Montag bis Freitag 9:00 bis 18:00 Uhr

E-Mail info@gwf-frankenwein.de

Rhabarber-Muffins-mit-Scheurebe

Rhabarber-Muffins

Im Frühling ist nicht nur der Spargel in aller Munde. Auch der heimische Rhabarber hat von April bis Mitte Juni wieder Saison. Egal ob im Garten selbst geschnitten oder frisch vom Markt: seine erfrischende Säure macht sich wunderbar in Kuchen und Desserts. 

Rhabarber und Spargel im Frühling frisch in Franken


Rhabarbersorten mit einer grünen Schale sind säuerlicher als Rhabarber mit einer roten Schale. Eine weitere Gemeinsamkeit zum Spargel: Rhabarber und Spargel zählen beide zum Stangengemüse. Auch der Rhabarber muss, sofern er nicht noch jung ist, vor der Zubereitung geschält und die holzigen Enden abgeschnitten werden.

Welcher Wein passt zu Rhabarber:

Ein leichter, aromatischer Wein mit feiner Säure und fruchtiger Süße. Unser Tipp:
Scheurebe

Wein-Tipp:

Food-Pairing:

Rhabarber-Muffins
und Scheurebe

Die fruchtige Süße unserer Scheurebe passt herrlich zum süß-säuerlichen Geschmack der Rhabarber-Muffins.
 

Einkaufsliste:

◾ 300 g Rhabarber
◾ 150 g Butter
◾ 120 g Zucker
◾ 3 EL Milch
◾ 3 Eier
◾ 200 g Mehl
◾ 1 TL Backpulver
◾ Salz

So wird's gemacht:

◾ Den Backofen auf 180° Grad vorheizen.
◾ Rhabarber putzen und in kleine Stücke schneiden
◾ Butter und den Zucker aufschlagen bis die Masse schäumt, jetzt Milch und die Eier nach und nach hinzugeben.
◾ Mehl, Backpulver und Salz mischen und mit den anderen Zutaten vermengen.
◾ Nun die Rhabarberstückchen unter den Teig ziehen.
◾ Papierförmchen in eine Muffin Backform setzen und den Teig auf die Förmchen verteilen.
◾ Im vorgeheizten Backofen bei 180° Grad für ca. 30 Minuten backen.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Nachbacken!

 

 

Rezept: Fränkische Rahbarber Muffns