Gefüllte Hähnchenroulade

Gefüllte Hähnchen-Bärlauch-Roulade

Von Mitte März bis Ende April ist Bärlauchzeit und die saftigen, nach Knoblauch riechenden Blätter sprießen wieder allerorts aus der Erde. Bereits die Römer kannten die positive Wirkung des Bärlauchs. Die Wirkstoffe der Pflanze fördern die Verdauung, erweitern die Gefäße und senken den Cholesterinspiegel. Dennoch wurde die Heilpflanze bald vom Knoblauch verdrängt – völlig zu Unrecht, denn sie ist nicht nur ebenso gesund, sondern auch geschmacklich eine Wucht. Die jungen Blätter sind zart und geben Speisen ein feinwürziges Knoblaucharoma. Ideal zum Füllen, wie bei unserem Hähnchenrouladenrezept!

Wir wünschen guten Appetit!

Gefüllte Hähnchenroulade

 

Das Rezept:

Zutaten:

• 4 Hähnchenbrustfilets
• 150 g Bärlauch
• 80 g Käse
• 1 EL Frischkäse
• Salz und Pfeffer
• 8 Scheiben Bacon

Für die Sauce:

• 5 Bärlauchblätter
• 100 ml Weißwein
• 150 ml Wasser
• 2 EL Frischkäse
• 1 EL Schmand
• 1 EL Butter
• 2 EL Mehl
• etwas Wasser
• Salz
• Prise Cayennepfeffer
• Prise Currypulver
• Etwas Zitronensaft
• ½ TL  Senf
 

Zubereitung:

Bärlauch waschen und blanchieren. Feuchtigkeit gut ausdrücken und klein schneiden. Die Hähnchenfilets unter fließendem Wasser waschen und trocken tupfen, je eine Tasche in die Filets schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Innenseite der Taschen mit Frischkäse bestreichen anschließend mit Käse und Bärlauch befüllen. Zuklappen und mit je zwei Scheiben Bacon fest umwickeln, evtl. mit Zahnstochern fixieren.
Den Bachkofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und die leere Auflaufform erhitzen. Dadurch wird der Bacon später schön knusprig.
Die Rouladen in einer Pfanne von allen Seiten scharf anbraten und anschließend für 20 Minuten im Ofen backen.
Währenddessen schneiden sie die 5 Bärlauchblätter klein.
Den Bratensud der Rouladen mit dem Weißwein ablöschen, alle restlichen Zutaten unter Rühren zufügen und 10 Minuten köcheln lassen. Dann das Mehl mit etwas Wasser glatt rühren und die Sauce damit andicken.

Dazu passen am besten Reis oder Baguette.

Unsere Empfehlung zur gefüllten Hähnchenroulade:

Zum saftigen Hähnchen mit Frischkäse-Bärlauchfüllung passt ein Weißwein mit etwas Restsüße perfekt. Wir empfehlen als Begleitung eine fruchtige Scheurebe oder einen jugendlichen Müller-Thurgau.

Unsere Empfehlungen zur Hähnchenroulade

Weitere Artikel